Deutscher Alpenverein (DAV)
Verband deutscher Berg- und Skif�hrer (VDBS)
OUTWARD BOUND
Verband der �sterreichischen Berg- und Schif�hrer (V�BS)
Zurück zur Startseite!
Homepage Mobil Stationär Praxis Ausbildung Wir über uns Kontakt & Infos
Leiten von Gruppen


Volltextsuche:



Pädagogisches Arbeiten in Seilgärten





In den vergangenen Jahren werden im Bereich sozialer Trainings, in der erlebnisorientierten Arbeit und in der Erlebnispädagogik vermehrt stationäre und mobile Niedrig- und Hochseilgärten eingesetzt.

Die Vorteile liegen auf der Hand: Ropes Courses erlauben ein „dichtes“ Arbeiten in Settings mit hohem Aufforderungscharakter. Dabei können wahlweise gruppenspezifische oder persönlichkeitsbildende Ziele verfolgt werden.
Die Veranstalter begreifen den Bau und die Begehung mobiler und stationärer Seilgärten primär als Medien zur Umsetzung pädagogischer Ziele. Insofern tritt eine eher sportlich orientierte Nutzung in den Hintergrund. Grundlage ist vielmehr ein ganzheitlicher pädagogischer Ansatz, in dem kognitive, emotionale und motorische Bereiche des Menschen in einem handlungsorientierten Rahmen angesprochen und entwickelt werden sollen. Lernen findet dabei in realen Situationen statt, die durch persönliche Herausforderungen und Interaktionen mit Partnern oder in der Gruppe gekennzeichnet sind.

In unseren Ausbildungskursen vermitteln wir das Wissen und Können, um Seilgärten als pädagogisches Medium zu nutzen.

Was uns noch wichtig ist:
Die Autoren weisen ausdrücklich darauf hin, das die Umsetzung der Vorschläge und Empfehlungen dieser Webseite auf Grundlage der eigenen Beurteilung und Sachkenntnis des jeweiligen Anwenders erfolgen muss und dabei insbesondere die Umstände des konkreten Einzelfalls zu berücksichtigen sind. Daher schließen die Autoren, die Partner des Trägerverbundes (DAV, OEAV, VDBS, VÖBS) und der Betreiber dieser Seite jegliche Haftung für Schäden aus, die aus der Anwendung der Informationen dieser Webseite entstehen können, sofern seitens der Vorgenannten kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrläsiges Verschulden vorliegt.



Diese Seite drucken   |   zu Favoriten hinzufügen   |   Seite empfehlen   |   Kontaktinformation   |   Sitemap   |   Impressum
Copyright © 2017 RCTA. Alle Rechte vorbehalten.

made by ...