Deutscher Alpenverein (DAV)
Verband deutscher Berg- und Skif�hrer (VDBS)
OUTWARD BOUND
Verband der �sterreichischen Berg- und Schif�hrer (V�BS)
Zurück zur Startseite!
Homepage Mobil Stationär Praxis Ausbildung Wir über uns Kontakt & Infos
Konzept
Seilgartentrainer
Prüfungsordnung
Termine, Infos & Buchung
Kurse vor Ort
Lehrteam


Volltextsuche:



Seilgartentrainer


Voraussetzungen
Wir fordern für beide Ausbildungsrichtungen mindestens:
  • die Vollendung des 16. Lebensjahres
  • geistige und körperliche Fitness
  • Nachweis über eine vollständige Begehung eines mobilen- oder stationären Seilgartens
Um an beiden Kurse möglichst gewinnbringend teilnehmen zu können empfehlen wir dringend, folgenden Kenntnisse mitzubringen:


Seiltechnische Themen:
  • Knotenkunde: HMS, Achter, Prusik, Schleifknoten, Sackstich, Ankerstich, Mastwurf
  • Einrichten von Top-rope Stationen
  • Sicherheitsmaßnahmen während des Kletterbetriebs
  • Auf- und Abstieg am Fixseil
  • Sichern im Top-rope und im Vorstieg mit versch. Sicherungesgeräten
  
pädagogische Themen
  • Grundlagen der Gruppendynamik und Kommunikation
  • Gestaltung von Übungen, Aktionen und kreativen Aktivitäten in/mit Gruppen
  • Moderation von Feedback- und Reflexionsrunden
  • Zielgruppenorientierung
  • Leitungs-und Führungsverhalten

 

Inhalte Mobile Seilgartenelemente
Bau und die Betreibung von mobilen Seilgartenelementen mit Seilen, slacklines und Spanngurten
Themen:
  • Grundkenntnisse zu Material und Statik
  • Aufbau und Betrieb mobiler Anlagen
  • spezielle Seil- und Knotentechnik, Spannverfahren, Anschlagtechnik, Anseilen
  • Selbstsicherungs- und Interventionstechniken
  • Auswahl und Absicherung des Geländes
  • Grundlegende Kenntnisse relevanter Normen und Empfehlungen
  • Gefährdungsbeurteilungen
 

Stationäre Seilgartenelemente
Betreibung von stationären Hochseilgarten Elementen
Themen:
Es werden neben der obligatorischen Einweisung in den jeweiligen Seilgarten den einschlägigen Sicherungssystemen besondere Aufmerksamkeit geschenkt.
  • Redundanz
  • Kennenleren versch. Sicherungssystem für stationäre Seilgärten
  • Sicherheitschecks der Anlage und der Ausrüstung
  • Kenntnisse wichtigsten Normen im Bereich stationärer Seilgärten
  • Gefahrenquellen, Gefährungsbeurteilungen
  • geeignete Interventionsmaßnahmen





Diese Seite drucken   |   zu Favoriten hinzufügen   |   Seite empfehlen   |   Kontaktinformation   |   Sitemap   |   Impressum
Copyright © 2017 RCTA. Alle Rechte vorbehalten.

made by ...